Neulich beim Bäcker …

Auch auf die Gefahr, dass ich mich jetzt schwer unbeliebt mach‘ beim weiblichen Geschlecht.

Aber das hab ich jetzt nicht erfunden. Gestern beim Bäcker. Stehcafe. Ich rein, Cafe und Butterbrezel bestellt.

War noch ein kleiner Stehtisch frei. Ich nichts wie hin und rein mit dem lecker Frühstück. Da kommen 2 Frauen rein. Mit Kinderwagen im Anschlag. Hab mir nix Böses gedacht. Dreh mich um, da konnt ich schon nicht mehr in die Nähe von meiner Brezel oder dem Tisch – alles blockiert mit dem Kinderwagen und so.

Missy D: kann ich da noch zu Ende frühstücken? die Muttis: „ja klar.“

bild-87.jpg

Widerwillig schieben sie ihren Babywagen so hin, dass ich gerade noch stehen kann. Dann mussten sie notgedrungen an meinem Tisch stehen. Aber das machte ihnen in punkto Tratsch absolut nix aus. Und der hatte es in sich. Sie hatten wohl keine Ahnung wer da noch an ihrem Tisch stand. Missy d und so. Auf jeden Fall sagt die eine zur Anderen: also unser Kleiner ist total süss. und Andi (Anmerkung der Redaktion: der Papa war gemeint) entwickelt sich auch. Aber ich hab ihm gesagt, dass mit dem Internet muss jetzt aufhören. Jetzt wo wir verheiratet sind. Die Andere: Ja also, ich hab meinem auch verboten, dauernd zu pokern. Er hat mir versprochen, dass er nur noch 2 mal die Woche spielen tut. Die andere: ja und meiner hat gesagt, dass er sein Motorrad endlich verkauft. Ich möchte endlich mal sonntags Cafe trinken bei der Schwiegermutter. Und das ganze Geld was wir dann sparen. Da könnte ich wieder sinnlosen Scheiss einkaufen. Die andere: ja super, endlich, das wolltest du doch die ganze Zeit. Die andere: Ja, endlich. und dann muss er immer was mit uns machen sonntags….“

Ich breche jetzt hier ab in der Berichterstattung, weil mir sonst kotzübel wird und ich endlich weiss (was ich schon immer geahnt habe) warum Elternschaft und Mopedfahren nicht zusammenpasst. Und arschlangsam macht. Wenn nur zwei Drittel der Frauen so drauf sind, wie in diesem Stehcafé, dann tun mir alle Typen leid, und ich kann nur sagen: hätten sie doch nur mal ne‘ gescheite Frau kennengelernt, dann wüssten sie, dass es auch anders geht. Doch was red ich. Mir ist jetzt noch schlecht. Und nicht von der Butterbrezel.

Die zwei Tussen waren schlechthin das Abziehbild der Über 30-Mütter die ihren Jungs absolut keinen Spass mehr gönnen. Auch in unserem Freundeskreis haben wir schon so Sprüche gehört wie: ach weisst Du, ich fahr jetzt nur noch auf der Rennstrecke, da kann meine ganze Familie mit. Oder: Nee, also ich hab keine Lust mehr auf der Strasse zu fahren. Da ist es doch so gefährlich. Und du weisst ja. ich hab ja jetzt Familie.

Oder noch schlimmer: Du, hättest Du was dagegen, wenn meine Freundin auch mitfährt? Sie hat seit 2 Wochen den Moped-Führerschein….
Ich hab echt nix gegen Frauen, nein wirklich nicht. Aber sobald sie geworfen haben, verwandeln sie sich von sexy Bienen in ihre eigenen Omas. Und selbst, die wo so tun als wäre es anders:  Nichts gegen die Ambitionen der weiblichen Mitbürgerinnen auch Moped zu fahren – aber sie sollen bitteschön selbst drauf  kommen und nicht nur wegen ihrem Alten und der besseren Überwachung fahren!


Also – möget Ihr mich hassen – aber nicht alles was nachkommt ist automatisch gut 😉 Das musste mal raus.

Aber zum Trost: hab erst letztes Wochenende in der Disco weiblichen Nachwuchs kennengelernt – sie war mit der CBR 600 da – stell ich Euch demnächst vor 😉

Es grüsst die Racing Queen

Feed MySpeeding RSS

counter

Über MissyD

* Sie hat 66 Tattoos
* Sie geht seit dem magischen Dreieck ins Stadion (B Block)
* Sie fährt mit den Jungs
* Sie fährt D wie Daytona
* Sie schert sich nicht um Konventionen
* Sie wird geliebt oder gehasst
* Sie ist verdammt schnell

Dieser Beitrag wurde unter alles rund um's MOPEEEED veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Neulich beim Bäcker …

  1. dan race sagt:

    ja missy was soll ich sagen?….. ja stimmt auf der einen seite und ist mist auf der anderen!
    erstmal was interessieren den die weiber? wenn der typ sich was verbieten lässt is das mal definitiv sein problem, was interessiert es mich als einer der letzten überlebenden neandertaler ob die ische biken gut findet oder nicht???? dont give a fuck- Ride or DIE !…
    und wie war das mit ich fahre nur noch auf der rennstrecke???
    genau das tu ich!… die zwei drei einsätze auf der landstrasse im jahr und meine keine ahnung wieviel tausend km die schon alleine beruflich mit der mühle unterwegs bin mal aussen vor^^ !
    Ja ich race den track- weil es geil ist , weil es schnell ist, weil ich bevor ghostrider und diverse möchtegern stunt crews zu ruhm und ehren kamen- schon jahre lang ehrliche abgefuckte strassen attacken geritten habe!… die ecken an denen ich auf BaWü landstrassen schon mit der fresse den asphalt aufgerissen habe müßen andere erstmal mit ausreichender schräglage normal durchfahren…. an der stelle respektvolle grüße an waffenbruder Bad Boy, er weiß mit am besten von was ich rede!!!!
    Missy ich fahre auch nicht mehr sehr gerne landstrasse…. scheiss auf die bullen, scheiss aufs abfliegen, scheiss auf omas von links und hubschrauber von oben!
    aber auf eines scheiss ich nicht! ….
    meine tochter!.. welches unserer sonst so einleuchtenden argumente für boso gangart auf der strasse kann eine vier jährige trösten wenn papa nicht mehr heimkommt?
    hast du eins? dann spiele ich wieder mit besserem gewissen mit….
    Du kennst meinen Job, du kennst mich und meine Lebenseinstellung….
    Ride_on !

  2. MissyD sagt:

    hmm, Dan Race, ich muss zugeben, dass Du natürlich irgendwo Recht hast, der Satz über Deine Tochter ging mir unter die Haut. Natürlich gehen mir da die Argumente aus.

    Der geküsste Asphalt ist ein Thema für sich. Ich behaupte mal, dass es einfach mutig ist, immer noch da draussen rum zu kurven. und hätte ich mehr Asche auf Lager – würdest Du mich öfter mal auf dem Racetrack sehen.

    Aber es freut mich, dass Du mir auch zustimmst – es gibt doch tatsächlich Jene, die sich sich sehr stark von ihrer Partnerin beeinflussen lassen, sogar ohne Kids. you know what I mean 😉

    dass meine provokante Anekdote Reaktionen hervorruft, freut mich: So ist MySpeeding gedacht.

  3. So was geiles! Geschichte aus dem Leben! Yeeha! Missy D RuleZ!

    „der 2radblogger“

  4. Ausserdem ist Poker, Motorradfahren, F…… und Saufen auch äusserst ungesund für verheiratete Männer über 30!

    😉

    „der 2radblogger“

Schreibe einen Kommentar