Interview mit der BIKER UNION

bikerunion.jpg

Auf der Motorradpower 2009 hat Missy D die Gelegenheit für ein Interview mit der BIKER UNION genutzt – es gibt Antworten auf viele Fragen und Einblicke in die ehrenamtliche Arbeit der Mitglieder.

Sie kämpfen für die Belange der Motorradfahrer auf verschieden gesellschaftspolitischen Ebenen, z.B. Stichwort Strassenbau, Strassenverkehrsordnung, Sicherheitsaspekte z.B. durch Leitplankenprotektoren. Hier könnt Ihr euch über die Ziele der Biker UNION informieren: klick

Der Club hat in Deutschland 4200 Mitglieder

Die Jungs und Mädels von Biker UNION sind engagiert in Sachen Motorradfahrer Lobby und haben es jüngst sogar an den Tisch vom Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee gebracht. Sie gehen gegen Streckensperrungen und Bitumenflickerei an! Und sind europaweit vernetzt über die FEMA (Federation of European Motorcyclists‘ Associations)! Dickes Lob für ihr Engagement!

Hier gehts zum Interview Martin, Reiner und Anton von der BIKER UNION klick

Feed MySpeeding RSS

Über MissyD

* Sie hat 66 Tattoos
* Sie geht seit dem magischen Dreieck ins Stadion (B Block)
* Sie fährt mit den Jungs
* Sie fährt D wie Daytona
* Sie schert sich nicht um Konventionen
* Sie wird geliebt oder gehasst
* Sie ist verdammt schnell

Dieser Beitrag wurde unter alles rund um's MOPEEEED veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Interview mit der BIKER UNION

  1. Reiner Martin sagt:

    Liebe Missy D,

    wir freuen uns, daß Du unser Interview in voller Länge wiedergegeben hast! Sicher wird es uns helfen, wieder einige Biker mehr anzusprechen und für unsere Arbeit zu interessieren!
    Ps: unsere Namen sind – von links nach rechts: Martin, Reiner und Anton!

    Mit Bikergruß
    Reiner (Grandpa)

Schreibe einen Kommentar